Zu jeder Jahreszeit, bei klirrender Kälte oder sengende Hitze: Emil Höll ist immer da und bietet an seinem großen Stand all das an, was seine Stammkunden seit Jahren so schätzen: Obst, Gemüse, Pflanzen und Blumen.


Emil und Emil Höll – Vater und Sohn bilden ein bestens eingespieltes Team.


Der Günzburger Gärtnermeister Emil Höll ist damit längst zum festen Bestandteil des Ulmer Wochenmarktes geworden – und das gleich doppelt! Denn Emil Höll senior und Emil Höll junior sind ein hervorragend aufeinander eingespieltes Team, die mit guter Laune, Fleiß und Fachwissen zu überzeugen wissen.


Ulmer Wochenmarkt: Mittwoch und Samstag - Stand-Nr. 48